+33 1 42 24 89 36 - 33 rue de Naples 75008 PARIS

Verträge

CAPRI verhandelt, entwirft und interpretiert alle Arten von Verträgen im Zusammenhang mit gewerblichem und geistigem Eigentum (Abtretung und Lizenzierung von IP Rechten, Software, Logos usw., Forschungs-, Entwicklungs- und Unterauftragsverträge, Miteigentumsbestimmungen, Vertraulichkeitsvereinbarungen, Koexistenzvereinbarungen für Marken, Verträge in Bezug auf nicht patentiertes Know-how, usw.).

Wir übernehmen außerdem die Eintragung der Verträge, besonders von Abtretungen und Lizenzen, bei den Ämtern für Gewerbliches Eigentum in Frankreich und im Ausland.

Wir nehmen auf Wunsch an den Besprechungen zur Vorbereitung und Aushandlung der Verträge teil, um sicher zu stellen, dass die wichtigen Klauseln der Verträge bestmöglich dem besonderen Umfeld und den Wünschen der Vertragspartner angepasst werden.

Praktischer Fall

Ein Mandant arbeitet mit einem Forschungsunternehmen zusammen an der Entwicklung eines medizinischen Geräts.
Dieses Forschungsunternehmen besitzt mehrere Patente, die besondere Aspekte dieses Geräts abdecken.
Unser Mandant war bereit, eine Lizenz auf diese Patente zu nehmen.

CAPRI untersuchte in diesem Fall die Tragweite und die Validität dieser Patente und nahm an mehreren Verhandlungstreffen teil.

Unsere Untersuchungen und Analysen hatten einen entscheidenden Einfluss auf den Preis der Lizenz, der letztendlich niedriger ausfiel als ursprünglich gefordert.

Capri

Dreisprachige Patent-und Markenanwälte (Französisch – Deutsch – Englisch)